Allgemein


braunauer frauen.zimmer.


Am 29. Mai 2019 um 19.30 Uhr laden wir herzlich zum nächsten braunauer frauen.zimmer.

“Lesung aus Tagebüchern von Sexarbeiter*innen”

worüber keine*r offen sprechen möchte – darüber schreiben wir“

Es gibt viele Ängste, viel Unausgesprochenes und viele Fragen rund um das Thema Prostitution/Sexdienstleistung. Gesetzliche und soziale Ausgrenzung, Diskriminierung, Stigmatisierung und Kriminalisierung macht es Sexdienstleister*innen nahezu unmöglich, offen über ihre Situation zu sprechen. Über die tatsächlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen von Sexdienstleister*innen gibt es kaum sachliche Informationen.

Mit der Lesung soll Raum für einen Informationsaustausch und Reflexion zum Thema Prostitution/Sexdienstleistung geschaffen werden.

Zitat aus einem Tagebuch: „…denken Sie bitte nicht, dass die Tatsache, dass wir uns nicht outen damit zu tun hat, dass wir geknechtet sind…“

Vortragende:
Julia Ribbeck
freiberufliche Schauspielerin und Sprecherin an verschiedenen Theatern in Österreich und Deutschland


Veröffentlicht am Dienstag, 30. April 2019

Frauen-Tipps


Quelle: Braunau Tips, April 2019


Veröffentlicht am Mittwoch, 10. April 2019

Shiatsu-Workshop


Unter dem Motto “Tipps und Tricks aus der Shiatsupraxis” findet am
Samstag, 27. April 2019 von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr, ein Workshop für Frauen ganz im Zeichen von Shiatsu – Körperarbeit basierend auf der chinesischen Medizin unter der Leitung der Dipl. Shiatsupraktikerin Mag.a Kattrin Kaserbauer statt:

+ praktische Tipps für verschiedene frauenspezifische Themen
+ Durchführung von Kräftigungs- und Entspannungsübungen
+ gegenseitige Kurzbehandlungen
+ Ernährungstipps aus der chinesischen Medizin

Bitte bequeme Kleidung, Decke, Yogamatte und Polster mitnehmen!

Ort: EKIZ Braunau, Mozartstraße 34, Braunau

Kosten: € 25,-

Teilnehmerinnenzahl: max. 15

Anmeldung und nähere Informationen: Frau für Frau Tel.: 07722-64650 oder per Mail: office@fraufuerfrau.at

 


Veröffentlicht am Dienstag, 19. März 2019

15. Braunauer Frauentage


Heuer finden die 15. braunauer frauentage zwischen 3. und 9. März 2019 statt.

Am 8. März, pünktlich zum internationalen Frauentag, trägt Frau für Frau mit einem besonderen Filmabend zum Programm bei.

Der Film “DIE GÖTTLICHE ORDNUNG” von Petra Biondina Volpe ist eine Komödie über den Kampf um Gleichberechtigung und der Einführung des (reichlich späten) Frauenstimmrechts in der Schweiz. Dabei treffen chauvinistische Vorurteile und echte Frauensolidarität aufeinander.

Davor wird Lena Hinterhölzl, die Gewinnerin des Redewettbewerbes (in der Kategorie 14 – 17 Jahre) ein kurzes Statement zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht geben.

Kosten: € 5,-

Ort: Dieselkino Braunau

Termin: Freitag, 8. März um 19.00 Uhr



Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Februar 2019

Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke”


Der Verein Kuli Kultur.Land.Impulse und Frau für Frau laden am Freitag den 15. Februar 2019 um 20.00 Uhr zum Bäuerinnenkabarett “Die Miststücke” ein.

Seit über zehn Jahren touren die sechs aktiven Bäuerinnen aus Ober- und Niederösterreich mit ihrem Stück und behandeln darin Themen wie Generationskonflikte oder die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau auf humorvolle Art und Weise. Das idyllisch verklärte Bild von der Bäuerin und der Arbeit in der Landwirtschaft wird aufgebrochen und die in der Werbung und den Medien oftmals verkitschte Darstellung vom Leben auf dem Bauernhof entromantisiert.

nähere Infos

Ort: Festsaal Schloss Ranshofen

Karten:

18,- € an der Abendkasse

16,- € Vorverkauf (im Hofladen Schaberlhof, Ranshofen)

Reservierung unter office@kulturlandimpulse.at oder Tel.: 0676/821280298

 


Veröffentlicht am Dienstag, 22. Januar 2019