Galerie


Eröffnung der Wanderausstellung: 25. 11. 2019


Vor dem Gemeindeamt Mauerkirchen wurde mit Herrn Bürgermeister Gerner und VertreterInnen einschlägiger Institutionen wie Männerberatung, Frauenhaus Innviertel, Oö Gewaltschutzzentrum und Polizei die Anti-Gewalt-Fahne gehisst und die Wanderausstellung mit den 5 Frauensilhouetten bedruckt mit Informationen zum Thema Gewalt an Frauen und Mädchen (statistische Daten aus dem Bezirk, Wege aus der Gewalt, Unterstützungsmöglichkeiten für Opfer u. Täter, allgemeine Informationen zum Thema). Die Aktion soll für dieses globale Problem sensibilisieren und Betroffenen Unterstützung und hilfreiche Informationen bieten.

 

 

Foto: Vorich

 


Veröffentlicht am Donnerstag, 28. November 2019

Fahnenhissung am internat. Gedenktag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen: 25. 11. 2019


Vor dem Braunauer Rathaus wurde die Anti-Gewalt-Fahne mit Ursula Walli, GF Frauenhaus Innviertel, Herrn Bürgermeister Mag. Waidbacher und unserem Team gehisst.

Diese Aktion wird als Zeichen gesehen, um das Ausmaß und die verschiedenen Ausprägungen von Gewalt gegen Frauen zu thematisieren und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen als fundamentale Menschenrechtsverletzung nachhaltigen Folgen für die Betroffenen selbst, aber auch für die gesamte Gesellschaft hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Frau für Frau


Veröffentlicht am Donnerstag, 28. November 2019

braunauer frauen.zimmer.: 06. 11. 2019


Ein Einblick vom informativen braunauer frauen.zimmer. zum Thema “Bin ich sicher? Wie sicher sind Frauen und Mädchen in Österreich?” mit GI Sabine Gratl, Polizistin und Präventionsbeamtin für Gewalt in der Familie, Polizeiinspektion Altheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Frau für Frau


Veröffentlicht am Donnerstag, 14. November 2019

Frauen-Tipps


Quelle: Braunauer Tips, KW 43 2019


Veröffentlicht am Dienstag, 12. November 2019

Frauen-Tipps


Quelle: Braunauer Tips, KW 41 2019


Veröffentlicht am Dienstag, 22. Oktober 2019